so es euch interessiren moege, hir eyniges zu herkunfft undt bedeutung meynes namens.

sceadu - gesprochen schäadu (das "a" hinter dem "ä" wird nur angelautet) - kommet aus dem fruehen altenglischen, hat jedoch wohl eher (so vermutethen zweyen quellen) weyther noerdlich liegende wurtzeln (piktisch bzw. "schottisch"), da zu alljener zeyth das englisch worth "shade" bereyts existirete.
 
in der form "sceadu-genga" (= walker in the shades) tauchet es gar im bekannten epos "Beowulf" auff.
 
die grundtbedeuthung ist "schatten" - jedoch entsprechend dem englischen worthe "shade", welches im gegensatze zu "shadow" (dem "normalen" schatten, wie ihn das licht werffet), eher den schatten im mystischen/geheymnisvollen/moeglicherweyss sogar bedrohlichen sinne bezeychnet.
 
die bedeuthung, die jener name sceadu fuer mich hat, undt weswegen ich ihn waehlete (oder er mich? oder eyn anderer, weyserer fuer mich?), ist jedoch der wolff, als eyn schuetzender, heymlicher begleyther im schatten.
dieses ist uebrigens auch die eygentliche bedeuthung des zusammengesetzten worthes sceadu-genga im Beowulf.
 
in eyner abhandlung zu denen wesen undt figuren im Beowulf, auff welche ich eynmalen in jenem internationalen magischen netze des wissens stiess, als ich mich "verklicket" hatte (ich fand sie spather auch - trotz mehrerer stundenlanger suchen - niemals wieder!), waren recht ausfuehrliche erlaeutherungen zu "sceadu" zu finden.
danach war schon alleyn mith dem worthe sceadu - auch ohne jenen zusatz "-genga" - in uebertragenem sinne ein mystisch/mythischer wolff gemeynet, welcher als eyn fuer andere unsichtbarer schatten seynen freundt / seyne freundte als waechter undt beschuetzer begleythet.
 
undt da ich schon immer eyne mir unerklaerliche zuneygung zu woelffen verspuerete, sogar schon, bevor ich den ersten wolff leybhafftig gesehen hatte, wusste ich in dem moment, als ich jenen speziellen absatz las, dass endlich meyn "richtiger" name zu mir gekommen war.
 
ergaenzung:
seltsamerweyss muss diese innere verbindung zum wolffe und gewisse aehnlichkeythen im verhalten undt wesen auch fuer andere erspuerbar gewesen seyn, denn der in vielerley zusammenhang benutzte name "Thunderwolf" ist mir schon vor vielen jahren von freundten "verliehen" worden. spather wurde dann, auffgrundt meyner liebe zu Scotland, "McThunderwolf" darauss.

nit zu vergessen:
jenen namen sceadu schreyb ich wohl immer mith kleynem anfangsbuchstaben. fraget mich nit "warum?" - ich weyss nur, dass es so richtig sey.   
 
 

 
manchesmal ist es schon erstaunlich, wie sich irgendwann alles zusammenfueget oder zusammengefueget wirdt ...